Entspannung, Mentales Training, Brain- und Innovations Power, mit daccord creative-wellnes ein tägliches Event

Neue Trends in den Alltag integrieren!
Unerwartete Ereignisse aktivieren das Belohnungszentrum im Gehirn – daher speichert es solche Eindrücke besser ab. Diese Hypothese haben jetzt Neurowissenschaftler in einer neuen Studie bestätigt: Wenn sich die Versuchspersonen Bilder einprägten, die nicht zu einem bestimmten Konzept passten, war das Belohnungszentrum im Gehirn aktiver als bei den herkömmlichen Bildern, berichtet das Fachmagazin „Neuron in seiner aktuellen Ausgabe.

Die neuesten Ergebnisse der Hirnforschung gibt es daher jetzt auch im Plauderton. Die vergangenen zehn, 15 Jahre haben hier Erstaunliches ergeben: Lernen funktioniert in vieler Hinsicht anders, als bisher angenommen. Manfred Spitzer zeigt, dass tiefgreifende Reformen von Schule und Bildungswesen unausweichlich sind.

Wichtig für Eltern, Erzieher, Lehrer und Professoren dabei ist:
Nicht alles wirkt dann sensationell: Dass ständiges Abprüfen gerade erworbenen Wissens dazu führt, dass unser Hirn nach der Klassenarbeit Gelerntes sofort wieder vergisst, lehrt die Erfahrung. Dass niemand unter Angst und Schrecken nachhaltig lernt, auch. Aber dass sich die altbekannte Beobachtung, nur ein von seiner Sache begeisterter Lehrer erziele Erfolge, biologisch begründen lässt, ist dann doch bemerkenswert.

Der Psychatrieprofessor Manfred Spitzer geht bei seinen Vorträgen und Büchern weit über Schul- und Lernfragen hinaus! Warum sterben wir eigentlich nicht, wenn unsere Fortpflanzungsaufgabe erfüllt ist? Ist das Leben wirklich nur rücksichtsloser Kampf? Oder lassen sich für solidarisches Handeln Gründe in der bio- und psychologischen Konstitution des Menschen finden? Ein Hirnforscher der auch unterhalten möchte…

Pressestimmen
„Die Erkenntnisse der Hirnforschung legt Manfred Spitzer so anspruchsvoll und spannend dar, dass man meinen könnte, man lese einen Krimi. Familie und Co (…) der erfrischende Schreibstil des Autors weckt das Interesse beim Leser.“ (Anthropologischer Anzeiger)

„Manfreds Spitzer Vorträge und Bücher über das Lernen betrifft Schüler, Lehrer und Eltern, aber auch uns alle, weil ständige Fortbildung in unserer komplexen Berufswelt immer wichtiger wird. Es vermittelt neue Erkenntnisse aus der Gehirnforschung und deren Bedeutung für das Lernen. (…)“ (Eckernförder Zeitung)

„Wer mit Lernen und Lehren zu tun hat, sollte sich Vorträge und Bücher des Psychatrieprofessors schenken lassen.
Viel Spaß damit…

daccord – Seminare

Advertisements