Das Gehirn lernt immer
Auf der allerunterste Ebene, dem Fundament unseres Geistes, das bei nahezu allen Tieren identisch gebaut ist transformieren grundlegende neurale Prozesse die ankommende Information aus ihrer rohen Form in eine Form, die vom Gehirn weiterverarbeitet werden kann. Wir sehen zum Beispiel nichts direkt. Wie ist der Ablauf- Information in der Form elektromagnetischer Strahlungen innerhalb des Licht-Bereichs muss zunächst in die Sprache des Gehirns übersetzt, von der Netzhaut des Auges und dem visuellen System in eine gehirngemäße Datenübertragung eingegeben werden. Dieser Prozess ist in allen sensorischen Systemen grundlegend und in der Hardware bereits angelegt, und er bleibt dennoch ein Wunder, ein Wunder, das sich in jedem Augenblick unseres Lebens immer wieder ereignet.

Nach diesen Wundern muss die transformierte Information weiterverarbeitet werden, bevor sie etwas Empfindbares wird. Die verschiedenen Druckwellen in der Luft werden vielleicht in Geräusche übersetzt. Aber damit wissen wir noch nicht, was gesagt oder ob etwas gesagt worden ist. War die Äußerung, die ich eben hörte, nun in meiner Sprache, oder war sie polnisch oder japanisch?
daccord – Seminare

Advertisements