Archive für Kategorie: Literatur Kunst Zitate


Eine Meditation über das Schöpferische und kreative Prinzip.
Das I Ging enthält die Kosmologie und Philosophie des alten China.

Grundideen sind eine Ausgewogenheit der Gegenteile und ein Akzeptieren der Veränderung. Das I Ging beschreibt die Welt in 64 Natur-Bildern (Archetypischen-Bildern), die aus je sechs durchgehenden oder unterbrochenen Linien bestehen (Hexagramme). Dieses Youtube-Video von Siddhi Art zeigt das Erste Bild das Schöpferische bzw. Kreative. Jede Ebene durchläuft wiederum 6 Stadien der Bewusstseinsentwicklung.

In den westlichen Kulturen wird es vor allem als Weisheits- und Weissagungsbuch verstanden. Es wird von jeher in China als Orakel befragt. Die ursprüngliche Herkunft der Orakel-Tradition hat schamanistische Wurzeln und beruht auf dem Deuten von Kerben und Linien in durch Hitzeeinwirkung zerplatzten Schildkrötenpanzern.

Kein anderes Weisheitsbuch hat die Welt über Jahrtausende so fasziniert wie das I Ging, das »Buch der Wandlungen«. Als Orakel erweitert es unser Wissen und unterstützt uns bei unseren Entscheidungen. Als Lebensbuch bringt es uns Selbsterkenntnis und einen umfassenden Blick auf Menschen und Ereignisse. Wer mit dem I Ging arbeitet, erlangt eine tiefe Einsicht in die Rhythmen des Lebens und in die natürlichen Gesetzmäßigkeiten des Wandels.

daccord – Körper Kunst Kultur

Graffiti diese uralte Zeichen- und Schriftsysteme reichen bis in die Antike und in die Steinzeit und noch weiter zurück.

Sicher ist, dass auf dem Medium Wand, dessen sich die Graffiti-Aktivisten auch heute bedienen, die ersten Zeichen und Schriften der Menschheit entstanden sind. Neben den technischen Errungenschaften, welche die Textverarbeitung und Textverbreitung kultivierten – vom Buchdruck bis zur 500 Jahre jüngeren elektronischen Text- und Bildverarbeitung, oder der Kommunikation im Internet – besteht diese Kommunikationsform nach wie vor autonom weiter.

Und sie gibt wichtige Auskunft über Bedürfnisse, Meinungen und Interessen der Menschen. Die Diskussion über Graffiti wurde in den letzten Jahrzehnten durch die wilden und oft unverständlich-unleserlichen Schriften und die großen Spray-Bilder der HipHop-Kultur (graffiti-writing) wieder aktualisiert.

daccord – Körper Kunst Kultur

Literatur ist im weitesten Sinn der Bereich mündlich (etwa durch Versformen und Rhythmus) oder schriftlich fixierter sprachlicher Zeugnisse.

In einem engeren Sinne wird unter Literatur der Bereich von Texten verstanden, die Gegenstand der Kunstdiskussion werden.

Der Schlüssel zur Entfaltung des menschlichen Potenzials ist oft ein kreatives und ganzheitliches Training von Körper, Geist und Seele. Doch wer informiert verständlich über die Methode, die eigene Wahrnehmung und Erkenntnis zu schulen?