Archive für Beiträge mit Schlagwort: Reisen
Kunstkarte

Kunstkarte - Klappkarte inkl. eines blau-violetten oder goldenen Umschlags

„Die Blume des Lebens“ ist ein wundervolles „archetypisches Symbol“, dass wir noch aus vielen alten Kulturen her kennen und bringt, wenn wir die Muße dafür haben, vielleicht die eine oder andere Inspiration mit sich…

„Die künstlerische Bedeutung der „Blume des Lebens„: Einheit in der Vielfalt.

Des Lebens Blume blühet schön,
Wenn sie der Morgen grüßt,
Wenn Winde freundlich um sie wehn,
Und Hoffnung sie entschließt;
Am Abend, matt umlaubt,
Neigt sie ihr zartes Haupt.

Ihr Freunde, laßt den Morgen nicht
Im Schlaf vorübergehn!

Ja, es ist der Schlaf der weckt…

Advertisements

Graffiti diese uralte Zeichen- und Schriftsysteme reichen bis in die Antike und in die Steinzeit und noch weiter zurück.

Sicher ist, dass auf dem Medium Wand, dessen sich die Graffiti-Aktivisten auch heute bedienen, die ersten Zeichen und Schriften der Menschheit entstanden sind. Neben den technischen Errungenschaften, welche die Textverarbeitung und Textverbreitung kultivierten – vom Buchdruck bis zur 500 Jahre jüngeren elektronischen Text- und Bildverarbeitung, oder der Kommunikation im Internet – besteht diese Kommunikationsform nach wie vor autonom weiter.

Und sie gibt wichtige Auskunft über Bedürfnisse, Meinungen und Interessen der Menschen. Die Diskussion über Graffiti wurde in den letzten Jahrzehnten durch die wilden und oft unverständlich-unleserlichen Schriften und die großen Spray-Bilder der HipHop-Kultur (graffiti-writing) wieder aktualisiert.

daccord – Körper Kunst Kultur